Tagesreise – Kleine Alpenüberquerung – Oberstdorf – Bregenz

28.07. Mittwoch
Kleine Alpenüberquerung – Oberstdorf – Bregenz, 64 km, 700 Hm

Von Oberstdorf radeln wir nach Tiefenbach und anschließend ins Rohrmoostal. Der autofreie und geteerte Radweg führt uns entlang der Starzlach hinauf zu Europäischen Wasserscheide. Das herrliche Alpental ist umrahmt von bis zu 1.600 m hohen Bergen. Ab der österreichischen Grenze radeln wir nur auf verkehrsarmen Landstraßen mit Ausblick auf den Bregenzer Wald nach Sibratsgfäll. Bei Hittisau haben wir die größten Anstrengungen des Tages hinter uns und haben uns eine Mittagseinkehr redlich verdient. Danach radeln wir nach Alberschwende (ca. 5 Km stärkerer Autoverkehr). An herrlichen Almwiesen vorbei in Richtung Buch und Bregenzer Ache, erreichen wir nach einer berauschenden Abfahrt die Festspielstadt Bregenz. Hier nehmen wir uns Zeit, das südländische Flair am Bodensee zu genießen bevor wir mit unserem Reisebus am berühmten Festspielhaus mit Blick auf die spektakuläre Seebühne (gespielt wird 2021 Rigoletto) die Heimreise antreten.

Abfahrtszeiten/-orte:
7.00 Uhr Ehingen, bayer-Betriebshof
Rückkunft in Ehingen ca. 20 Uhr

Die genannten Abfahrtszeiten beziehen sich auf Ehingen, bayer Betriebshof.
Weitere Zustiege können je nach Fahrtrichtung abgeklärt werden.
Anforderungsprofil 1-2
Anforderungsprofil 1-2
Leistungen
  • Reise im Fernreisebus bayer-Komfortklasse mit Klimaanlage, Bordküche, WC
  • Radtransport
  • Busbegleitung während der Radtouren
  • bayer-Radreiseleitung
Preis pro Person
Preis pro Person 50 €


1   insgesamt 1 Trefferpro Seite 
Termin Tage Name Preis  
Mi 28.07.2021 1 Tagesreise – Kleine Alpenüberquerung – Oberstdorf – Bregenz 50 €