Stralsund – Hiddensee – Rügen – Usedom

Von Stralsund nach Hiddensee, Rügen und Usedom
Drei Inseln mit Charme

Hiddensee, Rügen und Usedom – Inseln zwischen blauen Wellen, weißer Kreide und grünen Wipfeln. Das prächtige Binnenmeer namens Ostsee erwartet uns mit salziger Seeluft, sattgrünen Buchenwälder und facettenreichem Meeresblau. Von Stralsund aus erkunden wir die vorpommersche Inselwelt. Wir werden staunen über die vielen Baudenkmäler, die einmaligen reetgedeckten Fischer- und Kapitänshäuser sowie über Schlösser, Herrenhäuser und die teils restaurierten oder völlig neuen Seebäder. Unser schönes 4* Hotel liegt in der UNESCO Weltkulturerbestadt Stralsund. Die historische Altstadt und der hanseatische Hafen sind in wenigen Schritten zu erreichen. Genießen Sie es nach einem erlebnisreichen Tag abends durch die altehrwürdige Hansestadt zu schlendern.

1. Tag: Anreise über A7 – Nürnberg – A9 nach Stralsund. Die einst mächtige Hansestadt mit ihren drei Stadtkirchen und dem Rathaus ist unbedingt eine Besichtigung wert. Im OZEANEUM sowie dem dazugehörigen Meeresmuseum lässt sich so Einiges über die heimischen und auch weiter entfernten Meere als Lebensraum erfahren. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: An der Ostseeküste: Prerow– Zingst – Barth – Stralsund, ca. 62 km, (+ 5 km) ca. 50 Hm. Im Ostseebad Prerow steigen wir zum ersten Mal auf unsere Fahrräder. Über das quirlige Ostseeheilbad Zingst geht die Fahrt über die kleine Vinestadt Barth entlang des Barther Boddens zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm (+ 5 km) beschert uns einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darß, Hiddensee und Rügen. Unsere Tour endet direkt am Hotel.

3. Tag: Die erste Insel – Hiddensee, ca. 31 km, 80 Hm. Von Stralsund aus geht es mit dem Schiff nach Neuendorf auf Hiddensee (ca. 90 min). Beim Radeln in Richtung Witte auf der autofreien Insel genießen wir die unberührte Heide- und Wiesenlandschaft. Am Leuchtturm Dornbusch lassen wir die Fahrräder stehen und gehen die letzten Meter zur Fuß. Anschließend geht es entlang des Wiesenweges am Henni-Lehmann Haus vorbei auf der Boddenseite Hiddensees zurück zum Neuendorfer Hafen. Die Fähre bringt uns zurück nach Stralsund. Rückkunft gegen 19:00 Uhr am Hotel.

4. Tag: Endlich auf Rügen: Wiek – Kap Arkona – Sassnitz, ca. 60 km, ca. 200 Hm. Die nördlichste Etappe unserer Reise bringt uns zuerst zum Kap Arkona, einem beliebten Ausflugsziel mit Steilküste und Leuchttürmen. Weiter geht es über das „Lange Moor“ in den Nordosten Rügens. Wir radeln durch den schönen Nationalpark Jasmund mit seinem Buchenwald und dem berühmten Kreidefelsen „Königsstuhl“. Wir beenden unsere Radtour in Sassnitz. Rückfahrt mit Bus zum Hotel.

5. Tag: In den Südosten Rügens: Sassnitz – Prora – Binz – Sellin – Fähre – Putbus
, ca. 55 km, 120 Hm. Start ist heute in der Nähe von Sassnitz. Vorbei am historisch bedeutsamen längsten Gebäude der Welt, der Prora, erreichen wir Binz. Jetzt wird es bergig und wir klettern auf 72 m, um dann wieder auf Meereshöhe durch das Ostseebad Sellin zu radeln. Bei Moritzdorf bringt uns der Fährmann mit dem Ruderboot über das Baaber Bek. Bei Seedorf können wir wieder die Brücke benutzen. In Putbus werden wir noch den Schlosspark besichtigen, bevor uns der Bus bequem zum Hotel zurückbringt.

6. Tag: Auf der Insel Usedom: Wolgast – Peenemünde – Zinnowitz – Heringsdorf – Ahlbeck, ca. 60 km, ca. 190 Hm. Wir starten an diesem Morgen in Wolgast mit seinem historischen Zentrum und der Peene-Werft. Die Peenemünde bringt uns auf die Insel Usedom. Peenemünde, bekannt durch die Raketenentwicklung streifen wir am Rande. Ein sehr schöner Abschnitt der Reise führt über den schmalsten Teil der Insel zwischen Ostsee und Achterwasser zu den drei Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck, welche mit einer Strandpromenade verbunden sind. Wir bummeln durch Heringsdorf, dem ältesten Seebad auf Usedom. Zurück zum Hotel zur letzten Übernachtung.

7. Tag: Rückreise: Mit vielen Eindrücken verabschieden wir uns von der Ostseeküste und reisen zurück in die Ausgangsorte.

Programmänderungen vorbehalten.


Für Mehrtagesreisen ab Juni gewähren wir einen Frühbucherrabatt* von 3 % auf den Reisegrundpreis (ohne EZ-Zuschlag) bis einschließlich 30.03.2020.

* Der Frühbucherrabatt ist nicht mit dem Gruppenrabatt kombinierbar.

Abfahrtszeiten/-orte:
4.00 Uhr Ehingen, bayer-Betriebshof
Anforderungsprofil 1-2
Anforderungsprofil 1-2
Leistungen
  • Reise im Fernreisebus bayer-Komfortklasse 4 mit Klimaanlage, Bordküche, WC
  • Radtransport
  • Busbegleitung während der Radtouren
  • bayer-Radreiseleitung (geplant Michael Blum)
  • 6x Ü/HP im 4* Arcona Baltic Hotel in Stralsund
    www.baltic.arcona.de
  • Fähre Hiddensee inkl. Rad
  • Fähre Rügen inkl. Rad
  • alle anfallenden Kurtaxen auf den Inseln
Preis pro Person
Doppelzimmer 1.079 €
Einzelzimmer 1.274 €


1   insgesamt 1 Trefferpro Seite 
Termin Tage Name Preis  
24.08. - 30.08.2020 7 Stralsund – Hiddensee – Rügen – Usedom ab 1.079 €